Arztrecht, Apothekenrecht, Heilberufsrecht

Die Reformen des Gesundheitswesens stellen die Leistungserbringer vor ständig neue Herausforderungen. Sie erfassen auch die berufsrechtliche Situation der Leistungserbringer, die - etwa beim Zugang zum Gesundheitsmarkt oder bei der Vergütung der erbrachten Leistungen - fortwährend modifiziert wird. Sie führen zu einer Liberalisierung der beruflichen Tätigkeit, eröffnen neue Chancen, aber auch Risiken im Wettbewerb untereinander.

Unsere Kanzlei ist auf dem Gebiet des Arzt-, Apotheken- und des Heilberufsrechts tätig. Sie berät und vertritt gerichtlich und außergerichtlich Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, Psychotherapeuten und Hilfsmittelerbringer in allen rechtlichen Fragen der täglichen Berufspraxis.

Unsere Tätigkeit im Arzt-, Apotheken- und Heilberufsrecht umfasst unter anderem:

  • Beratung in sämtlichen Fragen des Vertragsarztrechts, des Chefarzt- und Belegarztrechts
  • Begleitung beim Arztpraxiskauf und -verkauf unter zivilrechtlichen wie sozialrechtlichen Gesichtspunkten
  • Vertretung in allen zulassungs- und berufsrechtlichen Verfahren bei Ärzten, Zahnärzten, Apothekern und Psychotherapeuten
  • Vertretung in sämtlichen Verfahren der Kassenärztlichen Vereinigung (Disziplinarverfahren, Wirtschaftlichkeits-, Richtgrößen- und Plausibilitätsprüfungen)
  • Umfassende Vertretung in strafrechtlichen Verfahren
  • Beratung bei der Gestaltung und Durchführung von Kooperationsverträgen (Praxisgemeinschaft, Gemeinschaftspraxis, besondere Kooperationsformen)
  • Beratung und Vertretung bei der Gründung Medizinischer Versorgungszentren (MVZ)
  • Durchsetzung von Honoraren und Vergütungsansprüchen nach GOÄ und GOZÄ
  • Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit allen Fragen des Apothekengesetzes und der Apothekenbetriebsordnung einschließlich der Vertragsgestaltung